Gemüse-Reis-Pfanne mit Ziegenkäse

Rezept

Gemüse-Reis-Pfanne mit Ziegenkäse

Rezept

Gemüse-Reis-Pfanne mit Ziegenkäse

zubereiten

30
Min.

Portionen

2

Herkunft

Europa

Nährwerte pro Portion

Energie371 kcal
Eiweiß15 g
Fett 12 g
Kohlenhydrate50 g
Ballaststoffe11,9 g

Zutaten

Zubereitung für den perfekten Genuss

  1. Paprikaschote putzen, waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Möhre putzen und schälen. Zucchini putzen und waschen. Möhre und Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Maiskörner und Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen.

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika, Möhre, Zucchini, Mais und Kichererbsen zugeben und 6 Minuten andünsten.

  3. Währenddessen Reis durch sanftes Drücken der Packung auflockern, Packung aufreißen und Reis in die Pfanne geben, dabei 2 EL Wasser zugeben und alles 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ziegenkäse klein schneiden, über die Pfanne geben und servieren.

  4. Gesund, weil:

    Die Gemüse-Reis-Pfanne mit Ziegenkäse liefert eine ordentliche Portion Eiweiß. Die muskelstärkenden Proteine kommen aus den Kichererbsen und dem Ziegenkäse. Diese Zutaten punkten zudem mit viel Calcium für feste Knochen und Zähne. Das Gemüse sorgt außerdem mit den vielen Ballaststoffen für eine gute Verdauung und Sättigung.

Tipp:

Dieses Rezept ist glutenfrei. Wenn du gerade keine Kichererbsen zur Hand hast, kannst du die Reispfanne auch mit Kidneybohnen oder Tofuwürfeln zubereiten. Du magst keinen Ziegenkäse? Dann nimm einfach einen anderen Käse, z. B. Feta oder Mozzarella.

Das könnte auch Dein Geschmack sein

Alle Rezepte