Karibische Reispfanne mit Mango

Rezept

Karibische Reispfanne mit Mango

Rezept

Karibische Reispfanne mit Mango

zubereiten

30
Min.

Portionen

4

Herkunft

Australien

Nährwerte pro Portion

Energie656 kcal
Eiweiß36 g
Fett 10 g
Kohlenhydrate82 g
Ballaststoffe16,8 g

Zutaten

Zubereitung für den perfekten Genuss

  1. Für den Reis reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Kochbeutel ins kochende Wasser geben und 8–10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Anschließend die Kochbeutel an der Schlaufe mit einer Gabel aus dem Wasser nehmen. Gut abtropfen lassen. An der Einkerbung die Kochbeutel aufreißen und Reis in eine Schüssel geben.

  2. Währenddessen Garnelen abspülen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und hacken. Paprikaschoten putzen, waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und dieses würfeln. Bohnen abspülen und abtropfen lassen.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Erst die Garnelen mit Knoblauch für 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten und aus der Pfanne nehmen. Paprika, Frühlingszwiebeln, Mango und Bohnen in die Pfanne geben und 4 Minuten anbraten.

  4. Dann Reis und die Garnelen mit dem Limettensaft in die Pfanne geben und weitere 2–3 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Korianderblätter waschen, trocken schütteln, hacken und Pfanne damit bestreut servieren.

  5. Gesund, weil:

    Die Garnelen bringen eine ordentliche Portion wichtiger Proteine auf den Teller und liefern dazu noch wertvolles Jod, welches eine entscheidende Rolle für die Synthese der Schilddrüsenhormone spielt. Auch die schwarzen Bohnen sind eine sehr hochwertige Eiweißquelle, zudem enthalten sie viele Ballaststoffe. Diese sorgen für eine lang anhaltende Sättigung und stärken die Darmgesundheit.

Tipp:

Dieses Rezept ist gluten- und lactosefrei. Wer auf die Garnelen verzichten möchte, kann diese einfach gegen Hähnchenfleisch oder als vegetarische Alternative gegen Champignons austauschen.

Das könnte auch Dein Geschmack sein

Alle Rezepte