Reis-Bowl mit Hähnchenstreifen, Gemüse und Tahindressing

Rezept

Reis-Bowl mit Hähnchenstreifen, Gemüse und Tahindressing

Rezept

Reis-Bowl mit Hähnchenstreifen, Gemüse und Tahindressing

zubereiten

60
Min.

Portionen

4

Herkunft

Australien

Nährwerte pro Portion

Energie683 kcal
Eiweiß34 g
Fett 17 g
Kohlenhydrate100 g
Ballaststoffe10,6 g

Zutaten

Zubereitung für den perfekten Genuss

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. In einem Topf etwa 2 L Wasser mit 1/2 TL Salz zum Kochen bringen. Süßkartoffeln hineingeben und in 15 Min. bei mittlerer Hitze garen.

  2. Limetten waschen. Eine Limette in Scheiben schneiden und zur Seite legen. Die zweite Limette halbieren und den Saft auspressen.

  3. 1 Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel hacken. Chilischote waschen, entkernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen und fein hacken. Alles in eine große Schüssel geben. 1 EL Olivenöl, Honig, Kurkuma, Saft ½ Limette, ½ TL Salz sowie etwas Pfeffer zugeben und verrühren.

  4. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, zur Marinade geben und gut vermengen. Sesam in einer großen Pfanne ohne Fettzugabe leicht braun rösten, dann herausnehmen. In der Pfanne die Hähnchenbrustfilets für einige Minuten braten.

  5. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. In den letzten 5 Min. die Edamame zugeben und fertig garen.

  6. Übrige Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in eine Schüssel geben. Joghurt, Tahin, übriges Olivenöl, Saft von ½ Limette, ½ TL Salz und etwas Pfeffer zugeben. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen hacken, in die Schüssel geben und alles verrühren.

  7. Die Karotten schälen und fein raspeln. Vom Rotkohl die äußeren Blätter entnehmen, Strunk entfernen. Den Kohl in feine Streifen schneiden. Spinat waschen und trockenschleudern.

  8. Kochbeutel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen, an der Einkerbung aufreißen und den Reis auf 4 Schüsseln aufteilen. Edamame in ein Sieb abgießen. Süßkartoffeln, Edamame, Karotten, Rotkohl und Blattspinat daneben geben. Tahin-Dressing sowie Hähnchenstreifen darauf verteilen. Mit Limettenscheiben und geröstetem Sesam garniert servieren.

Tipp:

Dieses Rezept ist glutenfrei.

Das könnte auch Dein Geschmack sein

Alle Rezepte