Reispfanne mit Pilzen und grünem Spargel

Rezept

Reispfanne mit Pilzen und grünem Spargel

Rezept

Reispfanne mit Pilzen und grünem Spargel

zubereiten

30
Min.

Portionen

4

Herkunft

Europa

Nährwerte pro Portion

Energie470 kcal
Eiweiß17 g
Fett 18 g
Kohlenhydrate64 g
Ballaststoffe8,4 g

Zutaten

Zubereitung für den perfekten Genuss

  1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben.

  2. Die Pilze mit Mandelstiften in einer großen Pfanne ohne Zugabe von Fett scharf anbraten. Nach 1-2 Min. 3 EL Olivenöl zugeben und weiterbraten. Schalotten und Knoblauch ebenfalls zugeben und kurz mitdünsten. Mit etwas Salz würzen und beiseitestellen.

  3. 1 EL Öl in eine zweite Pfanne geben und erhitzen. Den Spargel darin einige Minuten anbraten, das Weiße der Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitdünsten. Kochbeutel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und an der Einkerbung öffnen. Den Reis zusammen mit den Zitronenzesten in die Pfanne mit den Champignons geben und unterrühren. Mit Salz abschmecken und mit den Spargelstreifen, den übrigen Frühlingszwiebeln sowie Pfeffer garniert servieren.

Tipp:

Dieses Rezept ist gluten- und lactosefrei.

Das könnte auch Dein Geschmack sein

Alle Rezepte