Rinderstreifen in Senf-Sahnesauce

Rezept

Rinderstreifen in Senf-Sahnesauce

Rezept

Rinderstreifen in Senf-Sahnesauce

zubereiten

25
Min.

Portionen

4

Herkunft

Europa

Nährwerte pro Portion

Energie904 kcal
3785 kJ
Eiweiß43,6 g
Fett 55,9 g
Kohlenhydrate57,7 g
Ballaststoffe

Zutaten

Zubereitung für den perfekten Genuss

  1. Hüftsteak in Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und achteln, Knoblauch schälen und fein hacken. Paprikaschote waschen, halbieren und in Streifen schneiden.

  2. Den reis-fit 8-Minuten Spitzen-Langkorn-Reisnach Packungsanweisung zubereiten.

  3. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Rinderstreifen, Zwiebeln und Rosmarin darin ca. 1 Minute anbraten. Knoblauch und Paprika unterrühren und ca. 2 Minuten mitbraten. Sahne und Senf zugeben und köcheln lassen, bis die Sauce sämig wird.

  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum reis-fit Parboiled Spitzen-Langkorn-Reis servieren.

  5. Tipp: Verändern Sie dieses Rezept und nehmen sie statt Dijon-Senf und Sahne doch mal süßen Senf und Crème fraîche.

Das könnte auch Ihr Geschmack sein

Alle Rezepte