Rinderstreifen in Senf-Sahnesauce

Rezept

Rinderstreifen in Senf-Sahnesauce

Rezept

Rinderstreifen in Senf-Sahnesauce

zubereiten

25
Min.

Portionen

4

Herkunft

Europa

Nährwerte pro Portion

Energie904 kcal
3785 kJ
Eiweiß43,6 g
Fett 55,9 g
Kohlenhydrate57,7 g

Zutaten

Zubereitung für den perfekten Genuss

  1. Hüftsteak in Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und achteln, Knoblauch schälen und fein hacken. Paprikaschote waschen, halbieren und in Streifen schneiden.

  2. Den reis-fit 8-Minuten Spitzen-Langkorn-Reisnach Packungsanweisung zubereiten.

  3. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Rinderstreifen, Zwiebeln und Rosmarin darin ca. 1 Minute anbraten. Knoblauch und Paprika unterrühren und ca. 2 Minuten mitbraten. Sahne und Senf zugeben und köcheln lassen, bis die Sauce sämig wird.

  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum reis-fit Parboiled Spitzen-Langkorn-Reis servieren.

  5. Tipp: Verändern Sie dieses Rezept und nehmen sie statt Dijon-Senf und Sahne doch mal süßen Senf und Crème fraîche.

Das könnte auch Ihr Geschmack sein

Alle Rezepte