Rinderstreifen in Teriyaki-Sauce mit Basmati- & Wildreis

Rezept

Rinderstreifen in Teriyaki-Sauce mit Basmati- & Wildreis

Rezept

Rinderstreifen in Teriyaki-Sauce mit Basmati- & Wildreis

zubereiten

25
Min.

Portionen

4

Herkunft

Europa

Nährwerte pro Portion

Energie662 kcal
2772 kJ
Eiweiß49,3 g
Fett 27,3 g
Kohlenhydrate54,3 g
Ballaststoffe

Zutaten

Zubereitung für den perfekten Genuss

  1. Huftsteak in sehr dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken, Karotten schälen und mit der Zucchini und den Frühlingszwiebeln in dünne, lange Streifen schneiden.

  2. Basmati- & Wildreis nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit Olivenöl zum Braten in einer Pfanne sehr heiß erhitzen, Huftsteak und Knoblauch hineingeben und ca. 3 Minuten scharf anbraten. Die restlichen Zutaten hinzufügen, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.

  3. Rinderstreifen in Teriyaki-Sauce zum reis-fit Basmati- & Wildreis servieren.

  4. Tipp: Probieren sie statt des Ingwerpulvers frischen, geriebenen Ingwer. Der hat ein noch intensiveres Aroma.

Das könnte auch Ihr Geschmack sein

Alle Rezepte