Sizilianischer Reissalat mit Thunfisch und Kräutern

Rezept

Sizilianischer Reissalat mit Thunfisch und Kräutern

Rezept

Sizilianischer Reissalat mit Thunfisch und Kräutern

zubereiten

30
Min.

Portionen

4

Herkunft

Australien

Nährwerte pro Portion

Energie695 kcal
Eiweiß28 g
Fett 30 g
Kohlenhydrate85 g
Ballaststoffe13,4 g

Zutaten

Zubereitung für den perfekten Genuss

  1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Kochbeutel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen, an der Einkerbung öffnen und den Reis in eine Schüssel geben. Oliven und getrocknete Tomaten fein hacken und zum Reis geben.

  2. Die Pistazien in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Thunfisch abgießen und in einer kleinen Schüssel mit ½ EL Olivenöl, 1 Prise Salz, Zitronenabrieb und etwas Pfeffer verrühren.

  3. Staudensellerie, Äpfel und Kirschtomaten waschen. Die Selleriestangen in feine Scheiben schneiden. Äpfel grob raspeln, mit Zitronensaft und 1 EL Olivenöl vermengen. Äpfel zum Sellerie geben und mit Salz würzen. Die Kirschtomaten vierteln und zum Reis geben.

  4. Inzwischen die Artischocken vierteln. Eine Pfanne erhitzen und die Artischocken auf den Schnittseiten bei mittlerer Hitze anbraten. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trockentupfen und die Blättchen abzupfen. Grob hacken und mit ½ EL Olivenöl vermengen.

  5. Zum Anrichten den Reis auf vier Tellern verteilen. Den Apfel-Sellerie Salat neben den Reis geben, darauf den Thunfisch verteilen. Die gebratenen Artischocken anlegen, mit Pistazien und dem Kräutersalat garniert servieren.

Tipp:

Dieses Rezept ist gluten- und lactosefrei.

Das könnte auch Dein Geschmack sein

Alle Rezepte